Olivin (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, m, nBearbeiten

Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ der Olivin das Olivin die Olivine
Genitiv des Olivins des Olivins der Olivine
Dativ dem Olivin dem Olivin den Olivinen
Akkusativ den Olivin das Olivin die Olivine

Worttrennung:

Oli·vin, Plural: Oli·vi·ne

Aussprache:

IPA: [oliˈviːn]
Hörbeispiele:   Olivin (Info)
Reime: -iːn

Bedeutungen:

[1] Chemie, Geologie: meist grünlich gefärbtes, kristallines Mineral

Sinnverwandte Wörter:

[1] Chrysolith, Olivingruppe, Peridot

Beispiele:

[1] Dieser Olivin ist schwarzgrün.
[1] Das Olivin bildet ein kristallinisches Pulver von olivgrüner Farbe.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Olivin
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Olivin
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Olivin
[1] Duden online „Olivin