Notwendigkeit

Notwendigkeit (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Notwendigkeit die Notwendigkeiten
Genitiv der Notwendigkeit der Notwendigkeiten
Dativ der Notwendigkeit den Notwendigkeiten
Akkusativ die Notwendigkeit die Notwendigkeiten

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Nothwendigkeit

Worttrennung:

Not·wen·dig·keit, Plural: Not·wen·dig·kei·ten

Aussprache:

IPA: [ˈnoːtˌvɛndɪçkaɪ̯t], auch: [ˌnoːtˈvɛndɪçkaɪ̯t]
Hörbeispiele:   Notwendigkeit (Info)
Reime: -ɛndɪçkaɪ̯t

Bedeutungen:

[1] eine unvermeidliche Handlung oder Unterlassung, Entscheidung beziehungsweise Gegenstand

Herkunft:

Ableitung vom Adjektiv notwendig mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -keit

Sinnverwandte Wörter:

[1] Unumgänglichkeit

Gegenwörter:

[1] Kontingenz

Beispiele:

[1] Geiz und Wucher und Misstrauen müssen noch für eine Weile unsere Götter bleiben. Denn nur sie können uns aus dem Tunnel der ökonomischen Notwendigkeit ans Tageslicht leiten[1].
[1] In einem kleinen Vorrat an Redewendungen und Gemeinplätzen, die wir in der Jugend erlernten, besitzen wir alles Nötige, um ohne die ermüdende Notwendigkeit, denken zu müssen, durchs Leben zu gehen.[2]
[1] Notwendigkeit nimmt uns die Qual der Wahl ab.[3]
[1] Wo wir unfähig sind, die Gesetze der Notwendigkeit zu erkennen, da glauben wir frei zu sein.[4]
[1] „Gesellschaften haben das Geldsystem im Laufe der Zeit weiterentwickelt und neuen Notwendigkeiten angepasst.“[5]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Notwendigkeit
[*] Wikiquote: Zitate zum Thema „Notwendigkeit
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Notwendigkeit
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNotwendigkeit
[1] The Free Dictionary „Notwendigkeit

Quellen:

  1. Wikiquote: Zitate zum Thema „John_Maynard_Keynes
  2. Wikiquote: Zitate zum Thema „Gustave Le Bon
  3. Wikiquote: Zitate zum Thema „Luc de Vauvenargues
  4. Wikiquote: Zitate zum Thema „Ludwig Börne
  5. Caspar Dohmen: Geld. Von Gold, Muscheln, Papiergeld und Bitcoins. In: Bundeszentrale für politische Bildung (Herausgeber): bpb:magazin. Nummer 13, März 2018, Seite 5.