Notwehr (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Notwehr

Genitiv der Notwehr

Dativ der Notwehr

Akkusativ die Notwehr

Worttrennung:

Not·wehr, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈnoːtˌveːɐ̯]
Hörbeispiele:   Notwehr (Info)

Bedeutungen:

[1] Recht: Verteidigung in Form von Gegenwehr, die aufgrund einer dazu führenden Bedrohung straffrei bleibt

Sinnverwandte Wörter:

[1] Gegenwehr, Selbstschutz, Selbstverteidigung

Beispiele:

[1] Der Polizist handelte mit seinem Schuss aus Notwehr.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Notwehr
[1] Duden online „Notwehr