Neurochirurg (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Neurochirurg

die Neurochirurgen

Genitiv des Neurochirurgen

der Neurochirurgen

Dativ dem Neurochirurgen

den Neurochirurgen

Akkusativ den Neurochirurgen

die Neurochirurgen

Worttrennung:

Neu·ro·chi·r·urg, Plural: Neu·ro·chi·r·ur·gen

Aussprache:

IPA: [ˈnɔɪ̯ʁoçiˌʁʊʁk]
Hörbeispiele:   Neurochirurg (Info)

Bedeutungen:

[1] Chirurg, der operative Eingriffe am Nervensystem durchführt

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem gebundenen Lexem neur-, Gleitlaut -o- und Chirurg

Weibliche Wortformen:

[1] Neurochirurgin

Oberbegriffe:

[1] Chirurg, Facharzt

Beispiele:

[1] „Sein eigenes Bemühen als Neurochirurg habe dagegen ein bescheideneres Ziel: nämlich Patienten, die an psychischen oder zerebralen Störungen leiden, wieder in genau diese normale, banale Routine zurückzubringen.“[1]

Wortbildungen:

Neurochirurgie

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Neurochirurg
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Neurochirurg
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNeurochirurg
[1] The Free Dictionary „Neurochirurg
[1] Duden online „Neurochirurg

Quellen:

  1. Arthur Koestler: Die Herren Call-Girls. Ein satirischer Roman. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 1985, ISBN 3-596-28168-7, Seite 157. Copyright des englischen Originals 1971.