Nebenstrecke (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Nebenstrecke

die Nebenstrecken

Genitiv der Nebenstrecke

der Nebenstrecken

Dativ der Nebenstrecke

den Nebenstrecken

Akkusativ die Nebenstrecke

die Nebenstrecken

Worttrennung:

Ne·ben·stre·cke, Plural: Ne·ben·stre·cken

Aussprache:

IPA: [ˈneːbn̩ˌʃtʁɛkə]
Hörbeispiele:   Nebenstrecke (Info),   Nebenstrecke (Info)

Bedeutungen:

[1] Bahn: von einer Hauptstrecke abzweigende Bahnlinie
[2] parallel zu einer Verkehrsverbindung zum gleichen Ziel verlaufende Strecke

Herkunft:

Determinativkompositum aus neben und Strecke

Oberbegriffe:

[1, 2] Strecke

Beispiele:

[1] „Eine Stunde später entstieg die Sippe auf einer Nebenstrecke dem ersten Bahnhof.“[1]
[2] Wenn die Straße verstopft ist, können wir auf eine Nebenstrecke ausweisen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Nebenstrecke
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nebenstrecke
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNebenstrecke
[1] The Free Dictionary „Nebenstrecke
[*, 2] Duden online „Nebenstrecke

Quellen:

  1. Ralph Giordano: Die Bertinis. Roman. 22. Auflage. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 2008, ISBN 978-3-596-25961-8, Seite 344.