Hauptmenü öffnen

Nationalheld (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Nationalheld

die Nationalhelden

Genitiv des Nationalhelden

der Nationalhelden

Dativ dem Nationalhelden

den Nationalhelden

Akkusativ den Nationalhelden

die Nationalhelden

Worttrennung:

Na·ti·o·nal·held, Plural: Na·ti·o·nal·hel·den

Aussprache:

IPA: [nat͡si̯oˈnaːlˌhɛlt]
Hörbeispiele:   Nationalheld (Info)

Bedeutungen:

[1] jemand, der von den Mitgliedern einer Nation als bedeutsam für die Nation verehrt wird

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus national und Held

Weibliche Wortformen:

[1] Nationalheldin

Oberbegriffe:

[1] Held

Beispiele:

[1] „Einer der größten Nationalhelden der Färinger kam aus diesem Ort, Nólsoyar Páll.“[1]
[1] „Robert Baden-Powell wurde ein gefeierter Nationalheld.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Nationalheld
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nationalheld
[*] canoonet „Nationalheld
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNationalheld
[1] Duden online „Nationalheld

Quellen:

  1. Huldar Breiðfjörð: Schafe im Schnee. Ein Färöer-Roman. Aufbau, Berlin 2013, ISBN 978-3-351-03534-1, Seite 93f. Isländisches Original 2009.
  2. Björn Berge: Atlas der verschwundenen Länder. Weltgeschichte in 50 Briefmarken. dtv, München 2018 (übersetzt von Günter Frauenlob, Frank Zuber), ISBN 978-3-423-28160-7, Seite 111. Norwegisches Original 2016.