Nahe (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, f, ToponymBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Nahe

Genitiv der Nahe

Dativ der Nahe

Akkusativ die Nahe

Worttrennung:

Na·he, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈnaːə]
Hörbeispiele:   Nahe (Info)
Reime: -aːə

Bedeutungen:

[1] ein Fluss in Deutschland, Nebenfluss des Rheins
[2] ein Fluss in Deutschland, Nebenfluss der Schleuse

Oberbegriffe:

[1, 2] Fluss

Beispiele:

[1] Die Nahe fließt bei Bingen in den Rhein.
[2] Auf nur 18 km Länge überwindet die Nahe eine Höhe von 446 m.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Nahe (Rhein)
[2] Wikipedia-Artikel „Nahe (Schleuse)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: nahe, Nähe