Hauptmenü öffnen

Nagold (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, ToponymBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (das) Nagold
Genitiv (des Nagold)
(des Nagolds)

Nagolds
Dativ (dem) Nagold
Akkusativ (das) Nagold

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Nagold“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Na·gold, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈnaːɡɔlt]
Hörbeispiele:   Nagold (Info)

Bedeutungen:

[1] Stadt im Landkreis Calw in Baden-Württemberg

Oberbegriffe:

[1] Stadt, Siedlung

Beispiele:

[1] Nagold ist die zweitgrößte Stadt des Landkreises Calw.

Wortbildungen:

[1] Nagolder, Nagolderin

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Nagold (Stadt)
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNagold

Substantiv, f, ToponymBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Nagold

Genitiv der Nagold

Dativ der Nagold

Akkusativ die Nagold

Worttrennung:

Na·gold, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈnaːɡɔlt]
Hörbeispiele:   Nagold (Info)

Bedeutungen:

[1] Nebenfluss der Enz in Baden-Württemberg

Oberbegriffe:

[1] Fluss

Beispiele:

[1] Die Nagold ist 92 Kilometer lang.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Nagold (Fluss)
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNagold