Mittelbahnsteig

Mittelbahnsteig (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Mittelbahnsteig

die Mittelbahnsteige

Genitiv des Mittelbahnsteiges
des Mittelbahnsteigs

der Mittelbahnsteige

Dativ dem Mittelbahnsteig
dem Mittelbahnsteige

den Mittelbahnsteigen

Akkusativ den Mittelbahnsteig

die Mittelbahnsteige

 
[1] Bahnhof mit Mittelbahnsteig

Worttrennung:

Mit·tel·bahn·steig, Plural: Mit·tel·bahn·stei·ge

Aussprache:

IPA: [ˈmɪtl̩ˌbaːnʃtaɪ̯k]
Hörbeispiele:   Mittelbahnsteig (Info)

Bedeutungen:

[1] Bahnsteig, der sich zwischen zwei Gleisen befindet und von beiden Gleisen aus verwendet werden kann

Synonyme:

[1] Inselbahnsteig

Oberbegriffe:

[1] Bahnsteig

Beispiele:

[1] „Der legendäre Marmorsaal am Mittelbahnsteig hat im neuen Konzept keinen Platz mehr gefunden.“[1]
[1] „Der Mittelbahnsteig, auf dem die Züge stadtauswärts halten, ist nur über Treppen und steile Rampen zugänglich.“[2]
[1] „Ende Oktober soll der neue Mittelbahnsteig mit Regendach und Sitzbänken fertig sein.“[3]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Mittelbahnsteig
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mittelbahnsteig
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMittelbahnsteig

Quellen:

  1. Großer Bahnhof zur Eröffnung des Salzburger Hauptbahnhofs. Abgerufen am 29. November 2020.
  2. Barrierefreier Umbau bis 2018. Abgerufen am 29. November 2020.
  3. Neuer Mittelbahnsteig am Südbad. Abgerufen am 29. November 2020.