Mineralquelle

Mineralquelle (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Mineralquelle die Mineralquellen
Genitiv der Mineralquelle der Mineralquellen
Dativ der Mineralquelle den Mineralquellen
Akkusativ die Mineralquelle die Mineralquellen

Worttrennung:

Mi·ne·ral·quel·le, Plural: Mi·ne·ral·quel·len

Aussprache:

IPA: [mɪneˈʁaːlˌkvɛlə]
Hörbeispiele:   Mineralquelle (Info)
Reime: -aːlkvɛlə

Bedeutungen:

[1] Quelle, die mineral- oder kohlensäurehaltiges Wasser hervorbringt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Mineral und Quelle

Beispiele:

[1] „Die Mineralquelle Utting hat im vergangenen acht Millionen Flaschen abgefüllt.“[1]
[1] „Selbst die Therme entspringt einer Portion lokalen Eigensinns, der eine Mineralquelle erhoffte, wo üblicherweise keine zu erwarten ist.“[2]
[1] „Gekocht wird mit Solarenergie, gebadet nur draußen, in einer heißen Mineralquelle.“[3]
[1] „Jahrhundert konnte sich der Kurflecken mit seinem Heilwasser aus der an Schwefel reichsten kalten Mineralquelle Deutschlands trotz harter Konkurrenz in der Nachbarschaft aber behaupten.“[4]
[1] „Einst gab es hier große Pläne: Im Jahr 1739 entdeckte man eine Mineralquelle, die wundersame Heilkräfte und den Aufschwung des Ortes als feudales Kurbad versprach.“[5]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Mineralquelle
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mineralquelle
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Mineralquelle
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMineralquelle
[1] The Free Dictionary „Mineralquelle
[1] Duden online „Mineralquelle
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Mineralquelle

Quellen:

  1. Keltenbrunnen droht zu versiegen. In: sueddeutsche.de. 2. November 2011, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 17. Juli 2021).
  2. Thomas Klein: Hessen hängt auch am Galgen. In: FAZ.NET. 16. April 2021, ISSN 0174-4909 (URL, abgerufen am 17. Juli 2021).
  3. Sonja Hartwig: Das soll euch eine Leere sein. In: FAZ.NET. 3. November 2012, ISSN 0174-4909 (URL, abgerufen am 17. Juli 2021).
  4. Heike Lattka: Einst nur ein Imitat der großen Bäder. In: FAZ.NET. 28. August 2019, ISSN 0174-4909 (URL, abgerufen am 17. Juli 2021).
  5. Volker Mehnert: Roter Riesling unterm Mammutbaum. In: FAZ.NET. 3. Mai 2021, ISSN 0174-4909 (URL, abgerufen am 17. Juli 2021).