Militarist (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Militarist die Militaristen
Genitiv des Militaristen der Militaristen
Dativ dem Militaristen den Militaristen
Akkusativ den Militaristen die Militaristen

Worttrennung:

Mi·li·ta·rist, Plural: Mi·li·ta·ris·ten

Aussprache:

IPA: [militaˈʁɪst]
Hörbeispiele:   Militarist (Info)
Reime: -ɪst

Bedeutungen:

[1] Person, die dem Militarismus anhängt, das heißt, militärische Ordnung und Werte als Vorbild erachtet

Herkunft:

von gleichbedeutend französisch militariste → fr entlehnt[1]

Weibliche Wortformen:

[1] Militaristin

Beispiele:

[1] „Bellizist, Militarist, Technokrat, Wegbereiter beziehungsweise Sympathisant des Nationalsozialismus, elitärer Ästhet – so lauten zusammengefasst die seit 1945 vorgetragenen Verdikte seiner Gegner über das Skandalon Jünger.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Militarist
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Militarist
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Militarist
[1] The Free Dictionary „Militarist
[1] Duden online „Militarist
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMilitarist

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort Militarist.
  2. Thomas Amos: Ernst Jünger. Rowohlt, Reinbek 2011, ISBN 978-3-499-50715-1, Seite 10.