Militärberater

Militärberater (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Militärberater

die Militärberater

Genitiv des Militärberaters

der Militärberater

Dativ dem Militärberater

den Militärberatern

Akkusativ den Militärberater

die Militärberater

Worttrennung:

Mi·li·tär·be·ra·ter, Plural: Mi·li·tär·be·ra·ter

Aussprache:

IPA: [miliˈtɛːɐ̯bəˌʁaːtɐ]
Hörbeispiele:   Militärberater (Info)

Bedeutungen:

[1] von einem Staat ausgesandte Person, die einen anderen Staat auf militärischem Gebiet beraten soll und unter Umständen auch an der Ausbildung des Militärs beteiligt ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus Militär und Berater

Weibliche Wortformen:

[1] Militärberaterin

Oberbegriffe:

[1] Berater

Beispiele:

[1] „Die USA haben Militärberater nach Somalia geschickt, um den Truppen der Afrikanischen Union im Kampf gegen Islamisten zu helfen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Militärberater
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Militärberater
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMilitärberater
[1] Duden online „Militärberater
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Militärberater

Quellen:

  1. Christian Rickens: Kampf gegen Islamisten: USA stationieren Militärberater in Somalia. In: Spiegel Online. 11. Januar 2014, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 11. Januar 2014).