Hauptmenü öffnen

Messlatte (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Messlatte

die Messlatten

Genitiv der Messlatte

der Messlatten

Dativ der Messlatte

den Messlatten

Akkusativ die Messlatte

die Messlatten

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Meßlatte

Worttrennung:

Mess·lat·te, Plural: Mess·lat·ten

Aussprache:

IPA: [ˈmɛsˌlatə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Stab mit Maßeinteilung, wie er im Vermessungswesen zur Entfernungsmessung benutzt wurde

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Verb messen und dem Substantiv Latte

Oberbegriffe:

[1] Messinstrument

Beispiele:

[1] Die Messlatte wurde durch das Maßband weitgehend verdrängt.

Redewendungen:

die Messlatte höher legen / hängen
Die Messlatte [hoch] ansetzen / anlegen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Messlatte
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Messlatte
[1] canoonet „Messlatte
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMesslatte
[1] The Free Dictionary „Messlatte
[1] Duden online „Messlatte