Melanie (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, f, VornameBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (die) Melanie die Melanies
Genitiv (der Melanie)
Melanies
der Melanies
Dativ (der) Melanie den Melanies
Akkusativ (die) Melanie die Melanies
siehe auch: Grammatik der deutschen Namen

Worttrennung:

Me·la·nie, Plural: Me·la·nies

Aussprache:

IPA: [ˈmeːlani], [ˈmɛlani], [melaˈniː]
Hörbeispiele:   Melanie (Info)
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] weiblicher Vorname

Herkunft:

vom altgriechischen μελανία (melanía) „Schwärze

Koseformen:

[1] Mel, Mel, Mella, Mellie

Namensvarianten:

[1] Melania

Bekannte Namensträger: (Links führen zu Wikipedia)

[1] Melanie Behringer, Melanie Bender, Melanie Faißt, Melanie Klaffner, Melanie Schulz, Melanie Wichterich

Beispiele:

[1] Diese Taschenuhr hat einmal Melanies Vater gehört.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Melanie

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Melancholie, Melanismus
Anagramme: emailen