Medaillenspiegel

Medaillenspiegel (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Medaillenspiegel die Medaillenspiegel
Genitiv des Medaillenspiegels der Medaillenspiegel
Dativ dem Medaillenspiegel den Medaillenspiegeln
Akkusativ den Medaillenspiegel die Medaillenspiegel

Worttrennung:

Me·dail·len·spie·gel, Plural: Me·dail·len·spie·gel

Aussprache:

IPA: [meˈdaljənˌʃpiːɡl̩]
Hörbeispiele:   Medaillenspiegel (Info)

Bedeutungen:

[1] Sport: Tabelle, in der aufgelistet wird, wie viele Medaillen die teilnehmenden Länder jeweils errungen haben

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Substantiv Medaille, Fugenelement -n und dem Substantiv Spiegel

Beispiele:

[1] Die Zeitung veröffentlicht jeden Tag einen Medaillenspiegel.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Medaillenspiegel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMedaillenspiegel