Magistratsbeschluss

Magistratsbeschluss (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Magistratsbeschluss die Magistratsbeschlüsse
Genitiv des Magistratsbeschlusses der Magistratsbeschlüsse
Dativ dem Magistratsbeschluss
dem Magistratsbeschlusse
den Magistratsbeschlüssen
Akkusativ den Magistratsbeschluss die Magistratsbeschlüsse

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Magistratsbeschluß

Worttrennung:

Ma·gis·t·rats·be·schluss, Plural: Ma·gis·t·rats·be·schlüs·se

Aussprache:

IPA: [maɡɪsˈtʁaːt͡sbəˌʃlʊs]
Hörbeispiele:   Magistratsbeschluss (Info)
Reime: -aːt͡sbəʃlʊs

Bedeutungen:

[1] von einem Magistrat getroffene Entscheidung

Oberbegriffe:

[1] Beschluss

Beispiele:

[1] „Im Lesesaal schlägt Nini ein in Leder gebundenes Buch auf: […] Der Band enthält Narnis Magistratsbeschlüsse vom Anfang des 18. Jahrhunderts.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Magistratsbeschluss
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMagistratsbeschluss
[1] The Free Dictionary „Magistratsbeschluss
[1] Duden online „Magistratsbeschluss

Quellen:

  1. Julia Reichardt: Der Gefangene von Narni. In: Zeit Online. 3. Oktober 2012, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 27. Dezember 2012).