Hauptmenü öffnen

LP (Deutsch)Bearbeiten

AbkürzungBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die LP

die LPs

Genitiv der LP

der LPs

Dativ der LP

den LPs

Akkusativ die LP

die LPs

Aussprache:

IPA: [ɛlˈpeː], [ɛlˈpiː], Plural: [ɛlˈpeːs], [ɛlˈpiːs]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Abkürzung (Akronym) für Langspielplatte

Synonyme:

[1] Langspielplatte

Gegenwörter:

[1] Single

Oberbegriffe:

[1] Schallplatte

Beispiele:

[1] „Die andere LP hatte Renate für Papa gekauft, weil da ein Lied mit dem Titel Raskolnikoff drauf war, aber es war das falsche.“[1]
[1] „Die vorletzte der zehn LPs war gerade nach unten gefallen.“[2]
[1] „Er besaß eine LP und zwei Singles, die Springfield Ende der Sechziger veröffentlicht hatte, die Platten hatte er zur Zeit seines Wirtschaftsprüferstudiums an der Handelshochschule in Kopenhagen gekauft.“[3]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „LP
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „LP
[*] canoonet „LP
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLP
[*] The Free Dictionary „LP
[1] Duden online „LP

Quellen:

  1. Gerhard Henschel: Kindheitsroman. Hoffmann und Campe, Hamburg 2004, ISBN 3-455-03171-4, Seite 353.
  2. Ulla Hahn: Aufbruch. Roman. 5. Auflage. Deutsche Verlags-Anstalt, München 2010, ISBN 978-3-421-04263-7, Seite 115.
  3. Jóanes Nielsen: Die Erinnerungen. Roman. btb Verlag, München 2016, ISBN 978-3-442-75433-5, Seite 293. Original in Färöisch 2011, Übersetzung der dänischen Ausgabe von 2012.