Lötzinn (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Lötzinn
Genitiv des Lötzinns
des Lötzinnes
Dativ dem Lötzinn
dem Lötzinne
Akkusativ das Lötzinn
 
[1] eine Rolle Lötzinn

Worttrennung:

Löt·zinn, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈløːtˌt͡sɪn]
Hörbeispiele:   Lötzinn (Info)

Bedeutungen:

[1] zinnhaltige Metalllegierung mit niedrigem Schmelzpunkt, die zum Löten benutzt wird

Oberbegriffe:

[1] Lot, Legierung

Beispiele:

[1] Als passionierter Modellbahnbauer hat Manni immer eine Rolle Lötzinn vorrätig.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Lötzinn
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Lötzinn
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLoetzinn
[1] The Free Dictionary „Lötzinn

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Blödsinn