Kutterschaufel

Kutterschaufel (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Kutterschaufel

die Kutterschaufeln

Genitiv der Kutterschaufel

der Kutterschaufeln

Dativ der Kutterschaufel

den Kutterschaufeln

Akkusativ die Kutterschaufel

die Kutterschaufeln

 
[1] Kehrwisch und Kutterschaufel

Worttrennung:

Kut·ter·schau·fel, Plural: Kut·ter·schau·feln

Aussprache:

IPA: [ˈkʊtɐˌʃaʊ̯fl̩]
Hörbeispiele:   Kutterschaufel (Info)

Bedeutungen:

[1] süddeutsch, schwäbisch: Schaufel zum Aufnehmen des Kehrichts

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Kutter und Schaufel

Synonyme:

[1] Kehrblech, Kehrschaufel

Gegenwörter:

[1] Kehrwisch

Oberbegriffe:

[1] Schaufel

Beispiele:

[1] Eine Kutterschaufel darf in keinem Haushalt fehlen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Kutterschaufel und Kehrwisch

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Kehrblech
[1] Hermann Fischer, Wilhelm Pfleiderer: Schwäbisches Wörterbuch. In 6 Bänden. Laupp, Tübingen 1904–1936, DNB 560474512, Band 4, Seite 883.