Klappern (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Klappern
Genitiv des Klapperns
Dativ dem Klappern
Akkusativ das Klappern

Worttrennung:

Klap·pern, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈklapɐn]
Hörbeispiele:   Klappern (Info)
Reime: -apɐn

Bedeutungen:

[1] hohes Geräusch mehrfach aneinanderstoßender harter Teile

Herkunft:

Substantivierung des Verbs klappern durch Konversion

Unterbegriffe:

[1] Zähneklappern

Beispiele:

[1] Und dort stand ich nun im Dunkeln und das einzige, was ich hörte, war das nahende Klappern der Skelettkrieger.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Klappern
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKlappern

Deklinierte FormBearbeiten

Worttrennung:

Klap·pern

Aussprache:

IPA: [ˈklapɐn]
Hörbeispiele:   Klappern (Info)
Reime: -apɐn

Grammatische Merkmale:

  • Nominativ Plural des Substantivs Klapper
  • Genitiv Plural des Substantivs Klapper
  • Dativ Plural des Substantivs Klapper
  • Akkusativ Plural des Substantivs Klapper
Klappern ist eine flektierte Form von Klapper.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag Klapper.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.