Kajalstift (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Kajalstift die Kajalstifte
Genitiv des Kajalstifts
des Kajalstiftes
der Kajalstifte
Dativ dem Kajalstift
dem Kajalstifte
den Kajalstiften
Akkusativ den Kajalstift die Kajalstifte

Worttrennung:

Ka·jal·stift, Plural: Ka·jal·stif·te

Aussprache:

IPA: [kaˈjaːlˌʃtɪft]
Hörbeispiele:   Kajalstift (Info)
Reime: -aːlʃtɪft

Bedeutungen:

[1] Kosmetikstift mit Kajal für einen schwarzen Lidstrich

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Kajal und Stift

Beispiele:

[1] „Der pechschwarze Kajalstift übermalte die Traurigkeit, der sie sich nicht zu stellen wagte.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Kajalstift
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kajalstift
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKajalstift
[*] The Free Dictionary „Kajalstift
[1] Duden online „Kajalstift

Quellen:

  1. Chika Unigwe: Schwarze Schwestern. Roman. Tropen, Stuttgart 2010, ISBN 978-3-608-50109-4, Seite 191. Originalausgabe: Niederländisch 2007.