Jungnationalspieler

Jungnationalspieler (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Jungnationalspieler die Jungnationalspieler
Genitiv des Jungnationalspielers der Jungnationalspieler
Dativ dem Jungnationalspieler den Jungnationalspielern
Akkusativ den Jungnationalspieler die Jungnationalspieler

Worttrennung:

Jung·na·ti·o·nal·spie·ler, Plural: Jung·na·ti·o·nal·spie·ler

Aussprache:

IPA: [ˈjʊŋnat͡si̯oˌnaːlʃpiːlɐ]
Hörbeispiele:   Jungnationalspieler (Info)

Bedeutungen:

[1] (neuer) Spieler einer Nationalmannschaft in jungem Alter

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Adjektiv jung und dem Substantiv Nationalspieler

Weibliche Wortformen:

[1] Jungnationalspielerin

Oberbegriffe:

[1] Nationalspieler

Beispiele:

[1] „Im Jahr 1921 kam es zu einer Affäre um den Jungnationalspieler Sepp Herberger.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Jungnationalspieler
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalJungnationalspieler
[1] Duden online „Jungnationalspieler
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Jungnationalspieler

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „SV Waldhof Mannheim“ (Stabilversion)