Isolierband (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Isolierband

die Isolierbänder

Genitiv des Isolierbandes
des Isolierbands

der Isolierbänder

Dativ dem Isolierband
dem Isolierbande

den Isolierbändern

Akkusativ das Isolierband

die Isolierbänder

 
[1] Isolierband

Worttrennung:

Iso·lier·band, Plural: Iso·lier·bän·der

Aussprache:

IPA: [izoˈliːɐ̯ˌbant]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Klebestreifen zum Umwickeln elektrisch leitender Drähte

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Stamm des Verbes isolieren und Band

Beispiele:

[1] Hast du eine Rolle schwarzes Isolierband dabei?
[1] „Den Rauchmelder in seinem Büro hatte er eigenhändig mit Isolierband abgedichtet.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Isolierband
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Isolierband
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalIsolierband

Quellen:

  1. Rainer Heuser: Ein einmaliger Kontakt. RAM-Verlag, Lüdenscheid 2019, ISBN 978-3-942303-83-5, Seite 28.