Ingen- (Deutsch)Bearbeiten

  Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: es fehlt entweder eine Referenz oder aber zitierte Beispiele, damit der Eintrag alternativ durch 5 Zitate belegt ist

PräfixBearbeiten

Worttrennung:

In·gen-

Aussprache:

IPA: [ɪŋən]
Hörbeispiele:   Ingen- (Info)

Bedeutungen:

[1] „in den“

Herkunft:

althochdeutsch für: „in den“, häufiger Namenspräfix von Familiennamen am Niederrhein, häufig gefolgt von Flurnamen oder Namen von Gemarkungen[Quellen fehlen]

Beispiele:

[1] Ingenkamp ist ein Familienname.

Wortbildungen:

Ingendahl, Ingenfeld, Ingenhoven, Ingenkamp, Ingenray, Ingenschay, Ingenwerth

ÜbersetzungenBearbeiten

[1]