Hauptmenü öffnen

Inhaltsverzeichnis

Holzhaus (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Holzhaus

die Holzhäuser

Genitiv des Holzhauses

der Holzhäuser

Dativ dem Holzhaus
dem Holzhause

den Holzhäusern

Akkusativ das Holzhaus

die Holzhäuser

 
[1] ein Holzhaus in Baden-Württemberg

Worttrennung:

Holz·haus, Plural: Holz·häu·ser

Aussprache:

IPA: [ˈhɔlt͡sˌhaʊ̯s]
Hörbeispiele:   Holzhaus (Info)

Bedeutungen:

[1] Haus, das vollständig aus Holz gebaut wurde

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Holz und Haus

Gegenwörter:

[1] Betonhaus, Klinkerhaus, Lehnhaus, Steinhaus, Torfhaus, Ziegelhaus

Oberbegriffe:

[1] Haus

Unterbegriffe:

[1] Blockhaus, Blockhütte, Isba

Beispiele:

[1] Das neugebaute Holzhaus war kostengünstiger als ein Steinhaus.
[1] „Es bestand aus vielleicht fünfzig Holzhäusern, von denen ein paar etwa aus der Zeit um 1800 waren, Martin zufolge.“[1]
[1] „Das Holzhaus steht noch immer, obwohl sich dort gewiß vieles verändert hat, seit ich wegging.“[2]
[1] „Dennoch blieb es ihm ein Rätsel, warum die Färinger mit ihren Holzhäusern so glücklich waren.“[3]
[1] „Das Schiff lag am südlichen Ende vor Anker, in Victoria, dem Verwaltungszentrum der Insel, das aber nur aus wenigen einfachen Holzhäusern bestand.“[4]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Holzhaus
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Holzhaus
[1] Duden online „Holzhaus
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHolzhaus
[1] The Free Dictionary „Holzhaus

Quellen:

  1. Huldar Breiðfjörð: Schafe im Schnee. Ein Färöer-Roman. Aufbau, Berlin 2013, ISBN 978-3-351-03534-1, Seite 161. Isländisches Original 2009.
  2. Halldór Laxness: Auf der Hauswiese. Roman. Huber, Frauenfeld/Stuttgart 1978, ISBN 3-7193-0611-9, Seite 11. Isländisches Original 1975.
  3. Jóanes Nielsen: Die Erinnerungen. Roman. btb Verlag, München 2016, ISBN 978-3-442-75433-5, Seite 92. Original in Färöisch 2011, Übersetzung der dänischen Ausgabe von 2012.
  4. Björn Berge: Atlas der verschwundenen Länder. Weltgeschichte in 50 Briefmarken. dtv, München 2018 (übersetzt von Günter Frauenlob, Frank Zuber), ISBN 978-3-423-28160-7, Seite 48. Norwegisches Original 2016.

Deklinierte FormBearbeiten

Nebenformen:

Holzhaues

Worttrennung:

Holz·haus

Aussprache:

IPA: [ˈhɔlt͡sˌhaʊ̯s]
Hörbeispiele:   Holzhaus (Info)

Grammatische Merkmale:

  • Genitiv Singular des Substantivs Holzhau
Holzhaus ist eine flektierte Form von Holzhau.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag Holzhau.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.