Hauptmenü öffnen

Hammerschlag (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Hammerschlag

die Hammerschläge

Genitiv des Hammerschlages
des Hammerschlags

der Hammerschläge

Dativ dem Hammerschlag
dem Hammerschlage

den Hammerschlägen

Akkusativ den Hammerschlag

die Hammerschläge

Worttrennung:

Ham·mer·schlag, Plural: Ham·mer·schlä·ge

Aussprache:

IPA: [ˈhamɐˌʃlaːk]
Hörbeispiele:   Hammerschlag (Info)

Bedeutungen:

[1] Schlag, ausgeführt mit einem Hammer

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Hammer und Schlag

Oberbegriffe:

[1] Schlag

Beispiele:

[1] Die Hammerschläge dröhnten durch die Montagehalle.
[1] „Alle anderen hatten ihre Arbeit zurückerhalten, nur er nicht, und bereits am nächsten Tag würden wieder Hammerschläge von der Amtmannsburg zu hören sein.“[1]

Wortbildungen:

Hammerschlaglack, Hammerschlaglackierung

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Hammerschlag“, Seite 518.
[1] Duden online „Hammerschlag
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hammerschlag
[1] canoonet „Hammerschlag
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHammerschlag
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Hammerschlag

Quellen:

  1. Jóanes Nielsen: Die Erinnerungen. Roman. btb Verlag, München 2016, ISBN 978-3-442-75433-5, Seite 269. Original in Färöisch 2011, Übersetzung der dänischen Ausgabe von 2012.