Hauptmenü öffnen

Gruppenzwang (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Gruppenzwang

die Gruppenzwänge

Genitiv des Gruppenzwangs
des Gruppenzwanges

der Gruppenzwänge

Dativ dem Gruppenzwang
dem Gruppenzwange

den Gruppenzwängen

Akkusativ den Gruppenzwang

die Gruppenzwänge

Worttrennung:

Grup·pen·zwang, Plural: Grup·pen·zwän·ge

Aussprache:

IPA: [ˈɡʁʊpənˌt͡svaŋ]
Hörbeispiele:   Gruppenzwang (Info)

Bedeutungen:

[1] Zwang, der von einer Gruppe ausgeht; von oder durch eine Gruppe ausgelöst wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Gruppe und Zwang sowie dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] Gruppendruck

Oberbegriffe:

[1] Zwang

Beispiele:

[1] Seine Mutter erklärte ihm, dass er sich keinem Gruppenzwang aussetzen solle.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Gruppenzwang
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gruppenzwang
[*] canoonet „Gruppenzwang
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGruppenzwang