Grader (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Grader

die Grader

Genitiv des Graders

der Grader

Dativ dem Grader

den Gradern

Akkusativ den Grader

die Grader

 
[1] Grader

Nebenformen:

Straßenhobel

Worttrennung:

Gra·der, Plural: Gra·der

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   Grader (Info)
Reime: -aːdɐ

Bedeutungen:

[1] selbstfahrende Baumaschine, die zum Herstellen großer, ebener Flächen verwendet wird

Oberbegriffe:

[1] Baumaschine, Fahrzeug

Beispiele:

[1] „Mit unserem Grader planieren wir Straßen, Hallenflächen oder Plätze. Unsere Grader-Fahrer zeichnen sich durch ihre Erfahrung und ihr Können aus.“[1]
[1] „Im Extremfall verzichtet man auf den Unterhalt, bis der Weg nicht mehr befahrbar ist und setzt ihn dann mit dem Grader instand.“[2]
[1] „Wir setzen dabei auf die neueste Technik in Sachen Grader, Walzen und LKW sowie auf unsere langjährige Erfahrung und unser Know-how.“[3]

Wortbildungen:

Graderfahrer, Gradermaterial

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Grader

Quellen: