Hauptmenü öffnen

Gotteswort (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Gotteswort

die Gottesworte

Genitiv des Gotteswortes
des Gottesworts

der Gottesworte

Dativ dem Gotteswort
dem Gottesworte

den Gottesworten

Akkusativ das Gotteswort

die Gottesworte

Worttrennung:

Got·tes·wort, Plural: Got·tes·wor·te

Aussprache:

IPA: [ˈɡɔtəsˌvɔʁt]
Hörbeispiele:   Gotteswort (Info)

Bedeutungen:

[1] Text, der als von Gott geäußert verstanden wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Gott und Wort sowie dem Fugenelement -es

Sinnverwandte Wörter:

[1] Bibelwort

Beispiele:

[1] „Es hätte in meiner Jugend als eine Lästerung gegolten, wenn man das Gotteswort in einem anderen Tonfall vorgetragen hätte, als es der Brauch vorschrieb.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Gotteswort
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gotteswort
[*] canoonet „Gotteswort
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGotteswort
[1] Duden online „Gotteswort

Quellen:

  1. Halldór Laxness: Auf der Hauswiese. Roman. Huber, Frauenfeld/Stuttgart 1978, ISBN 3-7193-0611-9, Seite 89. Isländisches Original 1975.