Generalstaatsanwaltschaft

Generalstaatsanwaltschaft (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Generalstaatsanwaltschaft die Generalstaatsanwaltschaften
Genitiv der Generalstaatsanwaltschaft der Generalstaatsanwaltschaften
Dativ der Generalstaatsanwaltschaft den Generalstaatsanwaltschaften
Akkusativ die Generalstaatsanwaltschaft die Generalstaatsanwaltschaften

Worttrennung:

Ge·ne·ral·staats·an·walt·schaft, Plural: Ge·ne·ral·staats·an·walt·schaf·ten

Aussprache:

IPA: [ɡenəˈʁaːlˌʃtaːt͡sʔanvaltʃaft]
Hörbeispiele:   Generalstaatsanwaltschaft (Info)

Bedeutungen:

[1] Deutschland: höchste Behörde in einem Bundesland, die für die Strafverfolgung und Strafvollstreckung zuständig ist

Abkürzungen:

[1] GStA

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem gebundenen Lexem General- und dem Substantiv Staatsanwaltschaft oder Derivation (Ableitung) zum Substantiv Generalstaatsanwalt mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -schaft

Oberbegriffe:

[1] Staatsanwaltschaft

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Generalstaatsanwaltschaft
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Generalstaatsanwaltschaft
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Generalstaatsanwaltschaft
[1] Duden online „Generalstaatsanwaltschaft
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGeneralstaatsanwaltschaft
[1] wissen.de – Wörterbuch „Generalstaatsanwaltschaft
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Generalstaatsanwaltschaft