Hauptmenü öffnen

Geheimbund (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Geheimbund

die Geheimbünde

Genitiv des Geheimbundes
des Geheimbunds

der Geheimbünde

Dativ dem Geheimbund
dem Geheimbunde

den Geheimbünden

Akkusativ den Geheimbund

die Geheimbünde

Worttrennung:

Ge·heim·bund, Plural: Ge·heim·bün·de

Aussprache:

IPA: [ɡəˈhaɪ̯mˌbʊnt]
Hörbeispiele:   Geheimbund (Info)

Bedeutungen:

[1] Organisation oder auch Vereinigung mit einem konspirativen Hintergrund

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv geheim und dem Substantiv Bund

Synonyme:

[1] Geheimgesellschaft

Oberbegriffe:

[1] Bund

Beispiele:

[1] Mein Bruder gehört einem Geheimbund an.

Wortbildungen:

Geheimbündelei, Geheimbündler, geheimbündlerisch

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Geheimbund
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Geheimbund
[1] canoonet „Geheimbund
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGeheimbund