Gebrauchtware

Gebrauchtware (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Gebrauchtware

die Gebrauchtwaren

Genitiv der Gebrauchtware

der Gebrauchtwaren

Dativ der Gebrauchtware

den Gebrauchtwaren

Akkusativ die Gebrauchtware

die Gebrauchtwaren

Worttrennung:

Ge·braucht·wa·re, Plural: Ge·braucht·wa·ren

Aussprache:

IPA: [ɡəˈbʁaʊ̯xtˌvaːʁə]
Hörbeispiele:   Gebrauchtware (Info)

Bedeutungen:

[1] bereits benutzte Ware, die zum Wiederverkauf angeboten wird

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Adjektiv gebraucht und dem Substantiv Ware

Gegenwörter:

[1] Neuware

Oberbegriffe:

[1] Ware

Unterbegriffe:

[1] Gebrauchtwagen

Beispiele:

[1] Gebrauchtwaren können Schnäppchen sein, aber manchmal sind sie auch kaputt.

Wortbildungen:

Gebrauchtwarenhändler, Gebrauchtwarenladen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gebrauchtware
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGebrauchtware
[1] Duden online „Gebrauchtware

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Gebrauchtwagen