Gabenzaun (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Gabenzaun die Gabenzäune
Genitiv des Gabenzauns
des Gabenzaunes
der Gabenzäune
Dativ dem Gabenzaun den Gabenzäunen
Akkusativ den Gabenzaun die Gabenzäune

Worttrennung:

Ga·ben·zaun, Plural: Ga·ben·zäu·ne

Aussprache:

IPA: [ˈɡaːbn̩ˌt͡saʊ̯n]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Ort (üblicherweise ein Zaun), wo Personen Sachspenden ablegen können, die von Bedürftigen genommen werden dürfen

Herkunft:

Determinativkompositum aus Gabe und Zaun mit dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] Spendenzaun

Oberbegriffe:

[1] Zaun

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Gabenzaun
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gabenzaun

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: abzunagen