Fristverlängerung

Fristverlängerung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Fristverlängerung

die Fristverlängerungen

Genitiv der Fristverlängerung

der Fristverlängerungen

Dativ der Fristverlängerung

den Fristverlängerungen

Akkusativ die Fristverlängerung

die Fristverlängerungen

Worttrennung:

Frist·ver·län·ge·rung, Plural: Frist·ver·län·ge·run·gen

Aussprache:

IPA: [ˈfʁɪstfɛɐ̯ˌlɛŋəʁʊŋ]
Hörbeispiele:   Fristverlängerung (Info)

Bedeutungen:

[1] Verlängerung einer einmal vorgegebenen Frist

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Frist und Verlängerung

Oberbegriffe:

[1] Verlängerung

Beispiele:

[1] Nach langen Verhandlungen einigten sich die Verhandlungsteilnehmer auf eine Fristverlängerung für die Kreditrückzahlung.
[1] „Auch die Nachrichtenagentur Reuters berichtete unter Berufung auf einen Vertreter der Staatengemeinschaft, dass über eine Fristverlängerung bis nächstes Jahr nachgedacht werde.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

um eine Fristverlängerung bitten/ersuchen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „Fristverlängerung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fristverlängerung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFristverlängerung
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Fristverlängerung

Quellen: