Frachtgut (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Frachtgut

die Frachtgüter

Genitiv des Frachtgutes
des Frachtguts

der Frachtgüter

Dativ dem Frachtgut
dem Frachtgute

den Frachtgütern

Akkusativ das Frachtgut

die Frachtgüter

Worttrennung:

Fracht·gut, Plural: Fracht·gü·ter

Aussprache:

IPA: [fʁaxtˌɡuːt]
Hörbeispiele:   Frachtgut (Info)
Reime: -axtɡuːt

Bedeutungen:

[1] mit einem Transportmittel zu befördernde Ware

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Fracht und Gut

Sinnverwandte Wörter:

[1] Transportgut

Oberbegriffe:

[1] Gut

Beispiele:

[1] „Damals hatten jemenitische und saudi-arabische Terroristen Sprengstoff in Druckerpatronen deponiert und diese als Frachtgut in die USA geschickt.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Frachtgut
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Frachtgut
[*] canoonet „Frachtgut
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFrachtgut
[1] The Free Dictionary „Frachtgut
[1] Duden online „Frachtgut
[1] wissen.de – Wörterbuch „Frachtgut
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Frachtgut

Quellen:

  1. Guido Steinberg: Saudi-Arabien als Partner deutscher Politik. In: Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ). Nummer 46/2014, 10. November 2014, ISSN 0479-611X, Seite 49.