Frachtgut (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Frachtgut die Frachtgüter
Genitiv des Frachtgutes
des Frachtguts
der Frachtgüter
Dativ dem Frachtgut
dem Frachtgute
den Frachtgütern
Akkusativ das Frachtgut die Frachtgüter
 
[1] Frachtgut
 
[1] Frachtgut

Worttrennung:

Fracht·gut, Plural: Fracht·gü·ter

Aussprache:

IPA: [ˈfʁaxtˌɡuːt]
Hörbeispiele:   Frachtgut (Info)
Reime: -axtɡuːt

Bedeutungen:

[1] mit einem Transportmittel zu befördernde Ware

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Fracht und Gut

Sinnverwandte Wörter:

[1] Transportgut

Oberbegriffe:

[1] Gut

Beispiele:

[1] „Damals hatten jemenitische und saudi-arabische Terroristen Sprengstoff in Druckerpatronen deponiert und diese als Frachtgut in die USA geschickt.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Frachtgut
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Frachtgut
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFrachtgut
[1] The Free Dictionary „Frachtgut
[1] Duden online „Frachtgut
[1] Wahrig Großes Wörterbuch der deutschen Sprache „Frachtgut“ auf wissen.de
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Frachtgut

Quellen:

  1. Guido Steinberg: Saudi-Arabien als Partner deutscher Politik. In: Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ). Nummer 46/2014, 10. November 2014, ISSN 0479-611X, Seite 49.