Folienkartoffel

Folienkartoffel (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Folienkartoffel

die Folienkartoffeln

Genitiv der Folienkartoffel

der Folienkartoffeln

Dativ der Folienkartoffel

den Folienkartoffeln

Akkusativ die Folienkartoffel

die Folienkartoffeln

Worttrennung:

Fo·li·en·kar·tof·fel, Plural: Fo·li·en·kar·tof·feln

Aussprache:

IPA: [ˈfoːli̯ənkaʁˌtɔfl̩]
Hörbeispiele:   Folienkartoffel (Info)

Bedeutungen:

[1] Gastronomie: Kartoffel, die in Alufolie gewickelt und dann im Backofen oder auf einem Grill gegart wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Folie und Kartoffel mit dem Fugenelement -n

Sinnverwandte Wörter:

[1] Backkartoffel, Ofenkartoffel

Oberbegriffe:

[1] Kartoffel

Beispiele:

[1] „Wer kein ausgesprochener Fleisch-, Bratwurst- oder Fisch-Fan ist, musste sich lange Zeit bei Grillpartys an Folienkartoffeln festhalten.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Backkartoffel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Folienkartoffel
[*] canoonet „Folienkartoffel
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Folienkartoffel
[1] The Free Dictionary „Folienkartoffel
[1] Duden online „Folienkartoffel

Quellen:

  1. Gesunde Vielfalt: Leichte Grillküche mit Tofu. In: Berliner Zeitung Online. 22. Juni 2012, ISSN 0947-174X (URL, abgerufen am 6. Juni 2019).