Fischschwarm (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Fischschwarm

die Fischschwärme

Genitiv des Fischschwarmes
des Fischschwarms

der Fischschwärme

Dativ dem Fischschwarm
dem Fischschwarme

den Fischschwärmen

Akkusativ den Fischschwarm

die Fischschwärme

 
[1] Ein Fischschwarm

Worttrennung:

Fisch·schwarm, Plural: Fisch·schwär·me

Aussprache:

IPA: [ˈfɪʃˌʃvaʁm]
Hörbeispiele:   Fischschwarm (Info)

Bedeutungen:

[1] Biologie: eine individuenreiche Gruppe von Fischen, deren Mitglieder sich untereinander nicht individuell kennen, die aber gemeinsam einen Superorganismus bilden

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Fisch und Schwarm

Oberbegriffe:

[1] Schwarm

Unterbegriffe:

[1] Heringsschwarm, Sardinenschwarm

Beispiele:

[1] Der Fischschwarm bietet dem einzelnen Fisch Schutz.
[1] Im Fischschwarm tummeln sich eine Menge Fische.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „Fischschwarm
[1] Wikipedia-Artikel „Fischschwarm
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fischschwarm
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFischschwarm

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Schwarmfisch