Finka (Obersorbisch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Dual Plural

Nominativ Finka Fince Finki

Genitiv Finki Finkow Finkow

Dativ Fince Finkomaj Finkam

Akkusativ Finku Fince Finki

Instrumental Finku Finkomaj Finkami

Lokativ Fince Finkomaj Finkach

Vokativ

Worttrennung:

Fin·ka, Plural: Fin·ki

Aussprache:

IPA: [ˈfʲiɲka], Dual: [ˈfʲint͡sɛ], Plural: [ˈfʲiɲkʲi]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Finnin (Staatsbürgerin Finnlands)

Männliche Wortformen:

[1] Fin, Fina

Oberbegriffe:

[1] Skandinawičanka, Europjanka

Beispiele:

[1]

Wortfamilie:

[1] Finska, finski

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wito Bejmak: Obersorbisch-Deutsches Wörterbuch:Finka
[1] Soblex: Hornjoserbsko-Němski Słownik:Finka

Finka (Polnisch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ Finka Finki
Genitiv Finki Finek
Dativ Fince Finkom
Akkusativ Finkę Finki
Instrumental Finką Finkami
Lokativ Fince Finkach
Vokativ Finko Finki

Worttrennung:

Fin·ka, Plural: Fin·ki

Aussprache:

IPA: [ˈfʲinka], Plural: [ˈfʲinci]
Hörbeispiele:   Finka (Info)

Bedeutungen:

[1] Staatsbürgerin von Finnland: Finnin

Gegenwörter:

[1] Staatsbürgerin eines Nachbarstaates: Norweżka, Rosjanka, Szwedka

Männliche Wortformen:

[1] Fin

Oberbegriffe:

[1] Europejka

Unterbegriffe:

[1] helsinka

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Fin, Finlandia (Republika Finlandii), finlandzki, fiński, Helsinki

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „Finka
[1] Liste der Staatennamen Europas auf Polnisch und Deutsch
Ähnliche Wörter:
finka, Chinka, linka, pinka, Litwinka