Hauptmenü öffnen

Filmkunst (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Filmkunst

die Filmkünste

Genitiv der Filmkunst

der Filmkünste

Dativ der Filmkunst

den Filmkünsten

Akkusativ die Filmkunst

die Filmkünste

Worttrennung:

Film·kunst, Plural: Film·küns·te

Aussprache:

IPA: [ˈfɪlmˌkʊnst]
Hörbeispiele:   Filmkunst (Info)

Bedeutungen:

[1] Gesamtheit der Bemühungen und Institutionen um die künstlerische Gestaltung von Filmen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Film und Kunst

Oberbegriffe:

[1] Kunst

Beispiele:

[1] „Am Ende der Karriere kommt Flebbe zur Filmkunst zurück.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Filmkunst
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Filmkunst
[*] canoo.net „Filmkunst
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFilmkunst
[1] Duden online „Filmkunst

Quellen:

  1. Lutz Hachmeister: Hannover. Ein deutsches Machtzentrum. Deutsche Verlags-Anstalt, München 2016, ISBN 978-3-421-04705-2, Seite 219.