Feuerwall (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Feuerwall die Feuerwälle
Genitiv des Feuerwalls der Feuerwälle
Dativ dem Feuerwall den Feuerwällen
Akkusativ den Feuerwall die Feuerwälle

Worttrennung:

Feu·er·wall, Plural: Feu·er·wäl·le

Aussprache:

IPA: [ˈfɔɪ̯ɐˌval]
Hörbeispiele:   Feuerwall (Info)

Bedeutungen:

[1] Feuer, das sich ähnlich einer Wand hoch auftürmt und den Weg versperrt
[2] Programm, das einen Computer vor (schädlichem) Zugriff durch einen Dritten bewahren soll

Synonyme:

[2] Firewall [1][2]

Beispiele:

[1] »„Es war eine apokalyptische Szene, die Flammen waren überall“, beschrieb Tankerkapitän Renato Superina den meterhohen Feuerwall, der die Fähre im Nu einhüllte.«[3]
[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Feuerwall
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFeuerwall
[1, 2] Duden online „Feuerwall

Quellen:

  1. Duden online „Feuerwall
  2. Duden online „Firewall
  3. Rohstoff als Bombe. In: Der Spiegel. 15. April 1991, Seite 275 (online)