Fernverbindung

Fernverbindung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Fernverbindung die Fernverbindungen
Genitiv der Fernverbindung der Fernverbindungen
Dativ der Fernverbindung den Fernverbindungen
Akkusativ die Fernverbindung die Fernverbindungen

Worttrennung:

Fern·ver·bin·dung, Plural: Fern·ver·bin·dun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈfɛʁnfɛɐ̯ˌbɪndʊŋ]
Hörbeispiele:   Fernverbindung (Info)

Bedeutungen:

[1] Verbindung (mit einem Verkehrsmittel, Telefon, ...) über große Entfernung

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv fern und dem Substantiv Verbindung

Oberbegriffe:

[1] Verbindung

Unterbegriffe:

[1] Ferngespräch

Beispiele:

[1] „Zwar unterbrachen die preußischen Staatsbahnen am 6. November die meisten Fernverbindungen aus Norddeutschland, doch zu diesem Zeitpunkt waren bereits zu viele Revolutionäre unterwegs.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fernverbindung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFernverbindung

Quellen:

  1. Sven Felix Kellerhoff: Heimatfront. Der Untergang der heilen Welt - Deutschland im Ersten Weltkrieg. Quadriga, Köln 2014, ISBN 978-3-86995-064-8, Seite 276.