Hauptmenü öffnen

Feldspielerin (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Feldspielerin

die Feldspielerinnen

Genitiv der Feldspielerin

der Feldspielerinnen

Dativ der Feldspielerin

den Feldspielerinnen

Akkusativ die Feldspielerin

die Feldspielerinnen

Worttrennung:

Feld·spie·le·rin, Plural: Feld·spie·le·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈfɛltˌʃpiːləʁɪn]
Hörbeispiele:   Feldspielerin (Info)

Bedeutungen:

[1] Sport, Eishockey, Fußball, Handball: weibliche Person, die zusammen mit anderen eine Mannschaft bildet, aber nicht Torhüterin ist

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Substantiv Feldspieler mit dem Derivatem -in

Gegenwörter:

[1] Torfrau, Schiedsrichterin, Torhüterin

Männliche Wortformen:

[1] Feldspieler

Oberbegriffe:

[1] Spielerin, Sportlerin

Unterbegriffe:

[1] Angreiferin, Libero, Verteidigerin

Beispiele:

[1] Es gab erneut Elfmeter, und die Gastgeber mussten mit einer Feldspielerin im Tor weitermachen.
[1] Beim Völkerballturnier hatte jede Mannschaft sieben Feldspielerinnen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Feldspielerin
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Feldspielerin
[1] canoonet „Feldspielerin
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Feldspielerin
[1] Duden online „Feldspielerin