Hauptmenü öffnen

Europaskeptiker (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Europaskeptiker

die Europaskeptiker

Genitiv des Europaskeptikers

der Europaskeptiker

Dativ dem Europaskeptiker

den Europaskeptikern

Akkusativ den Europaskeptiker

die Europaskeptiker

Worttrennung:

Eu·ro·pa·skep·ti·ker, Plural: Eu·ro·pa·skep·ti·ker

Aussprache:

IPA: [ɔɪ̯ˈʁoːpaˌskɛptɪkɐ]
Hörbeispiele:   Europaskeptiker (Info)

Bedeutungen:

[1] jemand, dessen Einstellung gegenüber der Europäischen Union (EU) kritisch bis ablehnend ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus Europa und Skeptiker

Gegenwörter:

[1] Proeuropäer

Weibliche Wortformen:

[1] Europaskeptikerin

Oberbegriffe:

[1] Person

Beispiele:

[1] „Wichtige Posten im Kabinett sind mit Europaskeptikern wie Arbeitsminister Duncan Smith oder Michael Fallon, seinem Kollegen aus dem Verteidigungsressort, besetzt.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Europaskeptiker
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEuropaskeptiker

Quellen:

  1. Peter Müller, Christoph Scheuermann: Und raus bist du. In: DER SPIEGEL. Nummer Heft 1, 2016, Seite 24-27 Zitat: Seite 27.