Erftstadt (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, ToponymBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (das) Erftstadt
Genitiv (des Erftstadt)
(des Erftstadts)

Erftstadts
Dativ (dem) Erftstadt
Akkusativ (das) Erftstadt
 
[1] Stadtwappen von Erftstadt

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Erftstadt“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Erft·stadt, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈɛʁftˌʃtat]
Hörbeispiele:   Erftstadt (Info)

Bedeutungen:

[1] eine Stadt in Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Herkunft:

Zusammensetzung (Determinativkompositum) aus Erft mit dem Ortsnamengrundwort -stadt
Benennung als Stadt an der Erft (Fluß), 1969 durch Zusammenschluss mehrerer Orte gebildet

Oberbegriffe:

[1] Siedlung, Stadt

Beispiele:

[1] Jelenia Góra ist eine Partnerstadt von Erftstadt.

Wortbildungen:

Erftstädter, Erftstädterin

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Erftstadt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalErftstadt