Hauptmenü öffnen

Epidermis (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Epidermis

die Epidermen

Genitiv der Epidermis

der Epidermen

Dativ der Epidermis

den Epidermen

Akkusativ die Epidermis

die Epidermen

Worttrennung:

Epi·der·mis, Plural: Epi·der·men

Aussprache:

IPA: [epiˈdɛʁmɪs]
Hörbeispiele:   Epidermis (Info)

Bedeutungen:

[1] Biologie: Oberhaut der Wirbeltiere
[2] Biologie: äußerste Zellschicht bei Wirbellosen und Pflanzen

Synonyme:

[1] Oberhaut

Oberbegriffe:

[1] Haut

Beispiele:

[1] Als Epidermis bezeichnet man die Oberhaut bei Wirbeltieren.[1]
[2] Als Epidermis bezeichnet man ein primäres Abschlussgewebe von Sprossachse und Blättern bei höheren Pflanzen.[2]

Wortbildungen:

epidermal, Epidermophyt

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Epidermis
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Epidermis
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Epidermis
[1] canoonet „Epidermis
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEpidermis
[1] The Free Dictionary „Epidermis
[1, 2] Duden online „Epidermis

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Epidermis_(Wirbeltiere)“ (Stabilversion)
  2. Wikipedia-Artikel „Epidermis_(Pflanze)“ (Stabilversion)