Entzückung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Entzückung die Entzückungen
Genitiv der Entzückung der Entzückungen
Dativ der Entzückung den Entzückungen
Akkusativ die Entzückung die Entzückungen

Worttrennung:

Ent·zü·ckung, Plural: Ent·zü·ckun·gen

Aussprache:

IPA: [ɛntˈt͡sʏkʊŋ]
Hörbeispiele:   Entzückung (Info)
Reime: -ʏkʊŋ

Bedeutungen:

[1] sehr erfreute Stimmung

Herkunft:

Ableitung zum Stamm des Verbs entzücken mit dem Suffix (Derivatem) -ung

Synonyme:

[1] Begeisterung, Entzücken

Beispiele:

[1] Mit Entzückung habe ich das Lob entgegengenommen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Entzückung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEntzückung