Entenfeder (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Entenfeder

die Entenfedern

Genitiv der Entenfeder

der Entenfedern

Dativ der Entenfeder

den Entenfedern

Akkusativ die Entenfeder

die Entenfedern

Worttrennung:

En·ten·fe·der, Plural: En·ten·fe·dern

Aussprache:

IPA: [ˈɛntn̩ˌfeːdɐ]
Hörbeispiele:   Entenfeder (Info)

Bedeutungen:

[1] Feder, die von einer Ente stammt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Ente und Feder sowie dem Fugenelement -n

Oberbegriffe:

[1] Vogelfeder, Feder

Beispiele:

[1] „Die Gänsefeder ist stärker gebogen als die Entenfeder und hat eine breite Spitze.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „Entenfeder
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Entenfeder
[*] canoonet „Entenfeder

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Bettware