Eisbärenfell

Eisbärenfell (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Eisbärenfell

die Eisbärenfelle

Genitiv des Eisbärenfells
des Eisbärenfelles

der Eisbärenfelle

Dativ dem Eisbärenfell

den Eisbärenfellen

Akkusativ das Eisbärenfell

die Eisbärenfelle

 
[1] ein Eisbärenfell

Nebenformen:

Eisbärfell

Worttrennung:

Eis·bä·ren·fell, Plural: Eis·bä·ren·fel·le

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯sbɛːʁənˌfɛl]
Hörbeispiele:   Eisbärenfell (Info)

Bedeutungen:

[1] (abgezogenes) Fell eines Eisbären

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Eisbär und Fell sowie dem Fugenelement -en

Synonyme:

[1] Polarbärfell, Polarbärenfell

Oberbegriffe:

[1] Bärenfell, Tierfell, Fell

Beispiele:

[1] „Mustafa Kemals offizielles Arbeitszimmer lag links von der Halle. Sein Schreibtisch mit Perlmutteinlagen und arabischer Inschrift in geschnitzten Buchstaben war ein Geschenk des ägyptischen Vizekönigs, ein Eisbärenfell hatte ein Gesandter aus Russland mitgebracht.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „Eisbärenfell
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Eisbärenfell
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Eisbärenfell

Quellen:

  1. Klaus Kreiser: Atatürk. Eine Biographie. C.H.Beck, München 2011, ISBN 978-3406619793, Seite 193

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Eisbärfellen