Einwechslung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Einwechslung die Einwechslungen
Genitiv der Einwechslung der Einwechslungen
Dativ der Einwechslung den Einwechslungen
Akkusativ die Einwechslung die Einwechslungen

Alternative Schreibweisen:

Einwechselung

Worttrennung:

Ein·wechs·lung, Plural: Ein·wechs·lun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nˌvɛkslʊŋ]
Hörbeispiele:   Einwechslung (Info)

Bedeutungen:

[1] Vorgang des Einwechselns (meist das Einsetzen eines neuen Spielers beim Mannschaftssport)

Gegenwörter:

[1] Auswechslung

Beispiele:

[1] „Der Superstar saß im Top-Spiel gegen Marseille zwar lange auf der Bank, leitete nach seiner Einwechslung aber den vorentscheidenden zweiten Treffer von Zlatan Ibrahimovic ein.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Einwechslung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEinwechslung
[*] The Free Dictionary „Einwechslung
[1] Duden online „Einwechslung

Quellen:

  1. Französischer Fußball: Beckham feiert Debüt bei PSG-Sieg. In: Spiegel Online. 24. Februar 2013, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 28. Februar 2013).