Einlagerung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Einlagerung die Einlagerungen
Genitiv der Einlagerung der Einlagerungen
Dativ der Einlagerung den Einlagerungen
Akkusativ die Einlagerung die Einlagerungen

Worttrennung:

Ein·la·ge·rung, Plural: Ein·la·ge·run·gen

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nˌlaːɡəʁʊŋ]
Hörbeispiele:   Einlagerung (Info)

Bedeutungen:

[1] Verwahrung von Dingen

Herkunft:

Ableitung des Substantivs vom Stamm des Verbs einlagern mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung

Sinnverwandte Wörter:

[1] Archivierung, Aufbewahrung, Magazinierung, Speicherung, Verwahrung

Beispiele:

[1] Die Einlagerung der Möbel übernimmt das Umzugsunternehmen für uns.
[1] Die unterirdische Einlagerung von Atommüll ist immer wieder Anlass zu Diskussionen und Demonstrationen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Einlagerung
[1] Duden online „Einlagerung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEinlagerung